Bis zu über 200€ sparen: Die Topseller der Digitalen Kompaktkameras

Braucht man bei dem Können heutiger Smartphones überhaupt noch Kameras?

Die Existenzberechtigung von Digitalkameras mag von vielen mittlerweile angezweifelt werden, auch haben einige sie teils schon gänzlich vergessen, aber es gibt sie noch und gehen mit der Zeit. Kleiner, günstiger, hochauflösender. Bei Smartphones wird oft mit der Qualität der Bilder geworben, welche sich auch stets verbesserten im Vergleich zu den Pixelansammlungen der ersten Foto-Handys, aber nach wie vor immer noch nicht konkurrenzfähig zur Digicam, aber wie wir wissen, geht es längst nicht nur um Bildqualität.

digicam

Aber zunächst noch zur viel beworbenen Auflösung und den Megapixeln: Man muss kein Technik-Genie sein, um zu erahnen, dass es mehr als nur die Zahl ist. Man bedenke auch, dass ein Mobiltelefon, was es auch alles können mag, immer noch ein Telefon ist. Zwar mit vielen Features und Möglichkeiten, letztendlich sind es aber nur Kompromisse zwischen den vielen Dingen, die so ein Gerät heute so zu können haben scheint. Kurzer Datenexkurs: Canon IXUS 132 mit 16 Megapixeln und mehrfachem optischen Zoom für 69,99€ contra iPhone 5s mit 8 Megapixeln für… naja, man kennt ja die Preise von Apple. Wer also wirklich Wert auf die Bildqualität legt, aber kein Profigerät braucht, setzt dennoch auf eine richtige Kamera, statt Handy. Aber es geht ja noch weiter…

Beispiel Urlaub: Das Smartphone führt man nur ungern mit. Es kann leicht verloren, gestohlen oder kaputt gehen. Klar, eine Digicam auch, aber da schmerzt es weniger als beim Telefon und ist generell weniger anfällig für diese Eventualitäten. Die Akkukapazität der Kamera ist auch unbestreitbar größer und wenn doch mal zu Neige gehend, schnell ausgewechselt, ebenso wie die Speicherkarte. Und frisch geschossene Fotos direkt zu bearbeiten und online stellen, ist mittlerweile nicht nur Smartphones, Tablets und Computern vorbehalten, wer dies denn wünscht.

Amazons sich ständig aktualisierende Bestsellerliste bietet hier einen guten Überblick über die verschiedenen gängigen Marken wie etwa Canon, Nikon, Panasonic Lumix, Sony oder Samsung. Vom günstigen Modell zum mal eben so in der Tasche mit sich herumtragen, bis hin zum kleinen Profigerät, ist für jeden Anspruch etwas dabei und vieles teils bis zu 50% reduziert, was je nach Produkt zwischen 50 und 250€ sein können. Und wer jetzt noch fragt, warum 100€ für eine Kamera ausgeben, frage sich auch, warum über 500€ für ein Telefon ausgeben oder 50.000€ für ein Auto.

 

> Hier geht es zur Übersicht

 

Amazon Gutschein

Ein Gedanke zu „Bis zu über 200€ sparen: Die Topseller der Digitalen Kompaktkameras

  1. Dass man auch damit telefonieren kann ist nicht der Grund dass das Gerät keine große Kameralinse drin hat. Es ist eine Kombination aus allen möglichen Funktionen – die Telefoniefunktion hat mit den vielen Kompromissen dieser Funktionen rein gar nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.