Riester-Rente Vergleich

Riester Rente ist nicht gleich Riester Rente!

Um ihre maximalen Förder- und Renditemöglichkeiten auszuschöpfen lohnt es sich, ein paar Minuten unseren online Vergleichsrechner zu bemühen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Riester-Angebote, der verschiedenen Banken, um das beste für Sie selbst herauszufinden!

Was ist die Riester Rente?

Die Riester-Rente ist eine staatliche Beihilfe zur privaten Altersvorsorge. Sie bietet viele Vorteile, wie staatliche Zulagen auf eigene Sparbeiträge und eine lebenslange Altersrente.

Die Riester-Rente ist schon jetzt für viele eine sehr wichtige Altersvorsorge geworden, da die staatliche Rente immer geringer ausfällt. Besonders gut ist die Riester Rente zumal deshalb, weil man die Riester-Förderung auch zur Finanzierung eines Eigenheims oder einer Wohnung nutzen kann.
Es muss einem klar sein, dass wegen der immer niedrigeren staatlichen Rente Riester Produkte einen wichtigen Baustein in der Altersvorsorge darstellen.

14 Millionen Menschen setzen bei ihrer Altersvorsorge auf die Riester Rente!

Entscheiden auch Sie sich für die Rente Riester!

 

Wer ist Riester Renten berechtigt?

Jeder, der bereits gesetzlich rentenversichert ist, kann auch in den Genuss der Riester-Renten-Zulagen kommen. Dies gilt für die private Wirtschaft sowie für staatlich eingestellte Beamte. Wer selbständig ist, bekommt in der Regel keine Riester Rente.

Besonders von der Riester Rente profitieren Verheiratete mit Kindern. Aber es lohnt sich auch schon für junge Singles einen Riestervertrag abzuschließen. Je früher man mit den Einzahlungen beginnt, desto höher sind am Ende auch die Auszahlungen im Alter, somit man sich mit Hilfe der Riester Rente seinen Lebensstandard erhalten kann!

 

Was bringt mir die Riesterrente?

Kein anderes Altersvorsorge Produkt bietet so hohe staatliche Zulagen wie die Riesterrente:
154 Euro Grundzulage
185 Euro pro Kind und sogar 300 Euro für Kinder, die nach 2007 geboren wurden

 

Welche Vorrausetzungen gibt es für die Riester-Förderung?

Um in den Genuss der vollen Förderungssumme zu kommen, muss man jährlich mindestens 4% seines letzten Bruttoeinkommens und 60€ sparen. Spart man weniger, fallen die Riester-Zulagen entsprechend geringer aus.
Riesterfähige Finanzprodukte sind solche, die eine Einlagensicherung garantieren und frühestens ab dem 60. Geburtstag eine regelmäßige, lebenslange Altersrente auszahlen können. Erfahren Sie mit dem YouBuyMe Riester Renten Vergleich, welche Finanzprodukte hierfür in Frage kommen.

 

Wann erhalte ich Riester-Rente?

Sie können auswählen, ob Sie die Riesterrente ab dem 65., 67. oder manchmal sogar schon 60. Lebensjahr erhalten wollen. In letzterem Fall würden die monatlichen Zahlungen aber geringer ausfallen. Außerdem lässt ein größerer Teilbetrag der Riestersumme, zum Renteneintrittsalter sofort auszahlen, falls die das Geld gerne haben möchten.

Riester Rente ist vor Hartz IV geschützt: Der Riesterrentenanteil ihres privaten Vermögens fließt nicht in die Berechnungen zum Arbeitslosengeld II ein!

 

Wie finde ich die für mich beste Riester-Renten-Versicherung?

Um das beste Angebot für sich herauszufinden müssen Sie ihre individuelle Lebenssituation berücksichtigen. Wie alt sind Sie jetzt und wie viel monatliche Riester-Rente wollen Sie im Rentenalter beziehen?

Wer jünger ist, für den lohnt sich eine risikoreichere, aber auch ertragreichere Anlage in einen Fondssparplan. So partizipiert man am Aktienmarkt und ist auch den üblichen Schwankungen ausgesetzt, doch über einen längeren Zeitraum sind die Zinsen immer deutlich höher als bei einer Riester –Rentenversicherung.
Wer älter ist und schon bald in Rente geht, sollte in jedem Fall auf volle Sicherheit setzen, etwa mit einem Riester-Banksparplan oder einer privaten Rentenversicherung mit Riesterförderung.

Da es verschiedene riesterfähige Sparmöglichkeiten gibt, ist ein Riester Rente Vergleich sinnvoll!

 

Riester Rente Vergleich

Sie sollten sehr sorgfältig bei der Auswahl ihres Riester-Produktes vorgehen und alle Eventualitäten im Vorhinein abklären, da Sie für gewöhnlich einen sehr langfristigen Vertrag abschließen, in den Sie dann bis zum Rentenalter einzahlen. Ein späterer Abbruch oder Wechsel des Riester-Produktes kann Sie mitunter ziemlich teuer zu stehen kommen!

Gerade deshalb ist es wichtig gleich das Richtige für Sie persönlich auszuwählen, denn sonst ärgern Sie sich im Nachhinein nicht gleich einen ordentlichen Riester Vergleich gemacht zu haben. Achten Sie auch auf die Gebühren ihres Anbieters, um nicht in die Falle zu tappen.

Nutzen Sie den kostenlosen und unverbindlichen Riester Rente Vergleich auf YouBuyMe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.