Gesetzliche Krankenkassen GKV Vergleich

Spitzenleistungen sichern und dabei Geld sparen
Wählen Sie selbst mit wenigen Mausklicks aus über 200 Versicherungen, mit dem „Gesetzliche Krankenkassen Vergleich“ auf YouBuyMe.de!

Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen GKV
Die gesetzliche Krankenkasse (GKV) ist zunächst einmal grundsätzlich dazu verpflichtet, jeden Arbeitnehmer ohne Gesundheitsprüfung aufzunehmen. Familienangehörige bis 25 Jahren werden sogar gratis mitversichert.
Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind vom Staat festgelegt und sollen eine gute Behandlung im Krankheitsfalle gewährleisten. Dabei soll die Leistung ausreichend und wirtschaftlich sein.
Dies ist der Grund, weshalb einige günstige Medikamente von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, andere teurere aber nicht.
Auch der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenkasse ist deutschlandweit gesetzlich, einheitlich geregelt.

Gegenwärtig liegt dieser bei 15,5% des Bruttoeinkommens, wovon 8,2% auf den Arbeitnehmer entfallen. Damit richtet sich der monatliche Beitrag nach dem Einkommen, womit besser Verdienende auch einen höheren Beitrag Versichertengemeinschaft beitragen.

Seit der Einführung des sogenannten „Gesundheitsfonds“ gibt es auch bei der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) eine Reihe von verschiedenen Tarifen.

Es gibt Bonusprogramme, Zusatzleistungen und Wahltarife für jeden Bedarf.

Trotz der einheitlichen Regelungen kostet nicht jede GKV das Selbe: Durch Wahltarife und verschiedene Bonusprogramme lässt sich ein Teil der Kosten zurückholen.

Andersrum können Sie auch für Sie wichtige Zusatzleistungen beantragen, wie die Förderung von Sportkursen oder kostenlose Reiseimpfungen, wenn Sie häufig verreisen.

Nutzen Sie dazu die Möglichkeiten unser Krankenkassenvergleichs.

 

Wechsel in die gesetzliche Krankenkasse

Wenn man einmal in einer privaten Krankenversicherung (PKV) versichert ist, kann man nicht mehr so einfach in die Gesetzliche zurück. Erst wenn man arbeitslos wird oder das Bruttogehalt zwölf Monate unter der Versicherungspflichtgrenze lag, kann man wieder in die gesetzliche Krankenversicherung eintreten.
Diese Regelung gilt für Versicherte bis 55 Jahre.

 

Wechsel in die private Krankenkasse

Wenn man von der gesetzlichen Krankenkasse in die private Krankenkasse wechselt, ist darauf zu achten, dass man seinen Vertrag bei der gesetzlichen Krankenversicherung erst dann kündigt, wenn der Abschluss bei der Privaten ganz durch ist.

Ansonsten könnte der Antrag nämlich noch von der privaten Krankenkasse aufgrund einer Vorerkrankung abgelehnt werden. Damit würden Sie erstmals ohne Versicherungsschutz dastehen!

 

Geld sparen trotz einheitlichem Beitragssatz bei gesetzlichen Krankenkassen

Trotz des gesetzlich festgelegten Beitragssatzes, kann man auch bei der gesetzlichen Krankenkasse Geld sparen. Die Krankenkassen bieten eine Reihe von Wahltarifen. Mit dem Krankenkassen-Vergleich hier auf YouBuyMe können Sie die preiswertesten Tarife ermitteln.

 

Gesetzliche Krankenkasse – Grundlegendes

Jeder Arbeitnehmer muss bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sein. Erst bei hohem Einkommen von über 48.600€ im Jahr ist auch für Arbeitnehmer der Wechsel in eine private Krankenkasse möglich. Dementsprechend sind laut Statistik auch 9 von 10 Deutschen in der gesetzlichen Krankenversicherung.

 

Wahlfreiheit bei der Krankenkasse

Jedem Arbeitnehmer steht es frei, bei welcher, der über 200 deutschen gesetzlichen Krankenkassen er versichert sein möchte. Sie dürfen also ohne Weiteres bei Ihrer jetzigen Krankenkasse kündigen und in eine andere gesetzliche Krankenkasse wechseln. Gesetzliche Krankenkassen funktionieren nach dem Solidarprinzip. Das heißt, dass das Geld der Versicherten gebündelt in den Gesundheitsfonds fließt und anschließend bedarfsgerecht an die einzelnen Krankenkassen verteilt wird. Dazu kommen noch staatliche Zuschüsse, sodass im Endeffekt keine der gesetzlichen Krankenkassen unter Geldnot leiden muss.

 

Krankenkassen Vergleich

Da die Beitragssätze der gesetzlichen Krankenkassen alle gleich sind, versuchen die Kassen über Bonusleistungen, Wahltarife und Servicehotlines zu punkten.

Ein Vergleich kann sich also dennoch lohnen!

 

Krankenzusatzversicherung als Alternative zur Privaten
Auch wenn Sie sich als Arbeitnehmer nicht privat versichern können, müssen Sie nicht auf Top-Leistungen verzichten. Sie können eine Krankenzusatzversicherung als Ergänzung zu Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung abschließen.
Gesetzliche Krankenkasse kontra private Krankenkasse
Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist weit besser als ihr Ruf, auch wenn Versicherungsvertreter nicht müde werden, auf die Vorteile der privaten Krankenversicherung (PKV) hinzuweisen.
Wir haben die beiden Krankenversicherungen hier einmal gegenübergestellt:

 

Vorteile bei der privaten Krankenversicherung
Bei einer privaten Krankenkasse (PKV) können Sie als junger, gesunder Gutverdiener mehrere Hundert Euro im Jahr sparen und das bei noch besseren Leistungen!
Die Private steht allen Selbstständigen und Beamten offen, aber auch Arbeitnehmer die die Versicherungspflichtgrenze von 48.600€ Brutto im Jahr übersteigen.

 

Vorteile bei der gesetzlichen Krankenversicherung
Die gesetzliche Krankenkasse (GKV) ist die Regellösung für die meisten Arbeitnehmer – Neun von Zehn deutschen Bürgern sind in der Gesetzlichen. Durch den gleichen Beitragssatz und einen gesetzlich festgelegten Mindestleistungsumfang wird keiner der Versicherten übervorteilt oder benachteiligt.
Darüber hinaus bieten einige gesetzliche Krankenkassen interessante Sonderleistungen.
Mit unserem Vergleich finden Sie die richtige gesetzliche Krankenkasse für sich und Ihre Familie!

 

Bestimmen Sie Ihre Krankenkasse
Früher gab es die Unterscheidung zwischen Orts-, Betriebs-, Innungs- und Ersatzkassen, doch diese hat seit Einführung des Gesundheitsfonds keine Bedeutung mehr. Jede Krankenkasse muss Sie unabhängig von Vorerkrankungen oder bestehenden Erkankungen zum selben Beitragssatz aufnehmen.
Sie haben also absolute Wahlfreiheit bei den über 200 gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland.

 

Leistungsunterschiede durch Extraleistungen
Um eine Grundversorgung herzustellen, hat der Gesetzgeber einen verpflichtenden Leistungskatalog herausgegeben.
Alle gesetzlichen Krankenversicherungen müssen die Kosten nach diesem Katalog erstatten.
Hierzu gehören zum Beispiel die Kosten für Behandlung beim Haus- und beim Facharzt genauso wie notwendige Krankenhausleistungen und die notwendigen Operationen beim Zahnarzt.

Heute punkten einzelne gesetzliche Krankenkassen vor allem durch Extraleistungen. Dazu zählen solche Dinge wie Zuschüsse zu Heilkuren, Auslandsimpfungen, professionelle Zahnreinigungen, schnelle Terminvergabe beim Facharzt, Kostenübernahme für Naturheilkunde und telefonische Beratung.

Der YouBuyMe Tipp zur Krankenversicherung: Achten Sie beim Vergleich darauf, welche Zusatzleistungen Ihnen wichtig sind!

 

Topleistungen dank Zusatzversicherung
Auch als gesetzlich Versicherter können Sie in den Genuss der gleichen Leistungen, wie bei einer privaten Krankenkasse kommen. Dazu müssen Sie lediglich eine Krankenzusatzversicherung abschließen. Auch hierfür bietet YouBuyMe einen Vergleich an!

 

Wann gibt es einen Bonus, wann einen Zusatzbeitrag?
Krankenkassen, die in einem Jahr viel gespart haben, können evtl. einen Bonus auszahlen. Krankenkassen, die in einem Jahr viele Ausgaben hatten, können evtl. einen Zusatzbeitrag fordern.
Sparen können Sie etwa über Gesundheitsbonusprogramme. Wenn Sie zum Beispiel Mitglied in einem Fitnessstudio sind oder dergleichen, können Sie über ein Bonusheft am Jahresende etwas Geld zurückerhalten.
Ein Vergleich lohnt sich deshalb auch bei gesetzlichen Krankenkassen.

Wählen Sie selbst mit wenigen Mausklicks aus über 200 Versicherungen, mit dem „Gesetzliche Krankenkassen Vergleich“ auf YouBuyMe.de!

Teilen macht glücklich! Empfehle dieses Angebot und erhalte kostenlos Angebote per RSS, Twitter oder Facebook.


Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback.

Ein Kommentar zu “Gesetzliche Krankenkassen GKV Vergleich”

  1. Markus sagt:

    Auch wenn man eine gesetzliche Krankenkasse hat, lohnt sich ein Krankenkassenvergleich. Gerade bei Krankenkassen kann man so viel Geld sparen. Alleine die Techniker Krankenkasse hat dieses Jahr ja Rückzahlungen in Höhe von 160 Euro gemacht – schade, dass ich nicht bei der Krankenversicherung bin.

Kommentieren

YouBuyMe.de ist ein kostenloser Service für einen Gutschein, Gutscheincode, Gutschein Code, Rabatt, Rabattcode, Rabatt Code, Coupon, Preisvergleich, Versicherung Vergleich. Es wird keine Gewähr gegeben auf Funktionalität und Aktualität. Natürlich bemühen wir uns aber dies zu gewährleisten! | Impressum

blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Gutscheine und Sparen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Impressum und Rechtsschutzerklärung